About…

“Fichte hat den tätigen Gebrauch des Denkorgans gelehrt – und entdeckt.”

Novalis

Tiepolo, Ein Maskenball

Es ist erfreulich, dass das Interesse an der Philosophie Fichtes wieder zunimmt. Und es ist zu wünschen, dass es nicht auf philologische Expertise und das Spinnen akademischer Goldfäden begrenzt bleibt.

Das letzte Wort der Transzendental- alias kritischen Philosophie muss zum ersten Wort der Philosophie nach dem Verrauschen der Postmoderne werden. Zwar wirkt die Philosophie in die Welt nur “kritisch und negativ” – aber das ist am Tag nach Aschermittwoch ja auch schon was.

Das Internet hat zur postmodernen Mummenschanz als globaler Chatroom das seine beigesteuert. Da ist es nur recht und billig, dass es kühle Köpfe nun auch für ihre Zwecke in Anspruch nehmen.

Jochen Ebmeier

huber-dolch-sangros

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s